Aktuelles

Im Rahmen der Dernière am 21.10.2018 überreichte das Ensemble des Katz-Theaters e.V. den Spendencheck über 1111,11€ an KCNQ2 e.V., die Summe wurde durch die Spendenaufführung am 14.10.2018 erspielt. 

 

Die Physiker im TV

Die Physiker

Ein tiefgründiges Spektakel – das Katz-Theater präsentiert vor begeistertem Publikum Friedrich Dürrenmatts „Die Physiker“ in der Tufa

 

https://www.volksfreund.de/region/trier/ein-tiefgruendiges-spektakel-das-katz-theater-praesentiert-vor-begeistertem-publikum-friedrich-duerrenmatts-die-physiker-in-der-tufa_aid-33425847

Kritik "Eine Familie"

 Innere und äußere Einöde in der Eifel

Das Katz-Theater bringt eine erfolgreiche und ausverkaufte Premiere seines Theaterstücks "Eine Familie - Dezember in der Eifel" auf die Bühne.

Hier ist der Link zur Kritik: http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Innere-und-aeussere-Einoede-in-der-Eifel;art754,4714103

Von Katzen und Mäusen. Eine Kurzdokumentation zur Aufführung der "Mausefalle".

Katzen beschenken Auryn

Anna Schönwälder (2. Vorsitzende Katz-Theater e.V.) überreicht den Scheck an Gabriele Apel (Auryn).
Anna Schönwälder (2. Vorsitzende Katz-Theater e.V.) überreicht den Scheck an Gabriele Apel (Auryn).

Zum Jahresende führte das KATZ-Theater zum siebten und letzten Mal seine aktuelle Produktion „Eine Familie- Dezember in der Eifel“ vor dem Trierer Publikum auf.

Ein bisschen Geschichte

Seit 1990 steht das KATZ-Kürzel für Komisches, Klassisches, Absurdes und Dramatisches auf den Bühnen der TUFA.

Angefangen hat alles mit einer VHS - Theatergruppe, der der Regisseur abhandenkam. Bei der Suche nach einem Nachfolger stieß man auf einen theaterbegeisterten Trierer, der gerade eine Ausbildung im Bereich des Schultheaters machte. Für Gerd Freyberg ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Regie in einer eigenen Theatergruppe zu führen. Das war im Jahr 1987 ...